Voting ab 4. Oktober 2024

Edelherb on Tour

Das sind die bisher hochgeladenen Genuss-Momente der Kulmbacher Fans

Ab dem 4. Oktober 2024 könnt ihr hier eure Stimme für eurer Lieblingsbild abgeben und natürlich auch andere auf eure Teilnahme aufmerksam machen. Die Personen, deren Bilder die meisten Stimmen bekommen haben, gewinnen am Ende Reisegutscheine im Gesamtwert von 3.750 Euro. Wir drücken euch schon jetzt die Daumen! Entdeckt in der Zwischenzeit doch einfach schon mal die Edelherb-Momente der Kulmbacher Fans. Ihr möchtest selbst ein Bild einreichen? Dann meldet euch jetzt noch schnell über unser Formular an.

Die hochgeladenen Edelherb-Momente
auf einer Karte


  • Wollbach

    Tobias Hofmann

    Spendenlauf der Firma für Jana - Ausflugsaktivität mit gutem Zweck verbunden (Ich brauche dein Blut)

  • Las Vegas

    Thorsten Weiß

    Wir haben "Kulmbacher" nach Las Vegas eingeflogen um vor dem "Sign" ein genüssliches Bier zu trinken

  • Strahlungen

    Michael Becker

    Auf der Hochzeit beim Spalierstehn, den leckeren Hopfenblütentee auf einen Schluck genossen.

  • Ticino

    Michael Becker

    In der freien Natur in der Schweiz ein lecker Kölbchen genießen 🙂

  • Hollstadt

    Michael Becker

    Beim besonderen Männerstammtisch im Whirlpool, wo dann alle auch "angereist" kommen, ein leckeres Kulmbacher Fassbier vernichtet.

  • Coburg

    Claudio Azzali

    Schönen Urlaubs-Abend auf der Terrasse.

  • Bostalsee

    Robert Vrecic

    Lebensfreude pur - Ausflug mit Genuss

  • Sputnik Spring Break Festival

    Robert Enders

    Das beste Bier auf dem Festival. Kulmbacher lebe hoch.

  • Heilgersdorf

    Kevin Dürer

    Ganz gleich, wie viele Kilometer wir schon hinter uns beim Wandern haben, es schmeckt und schmeckt!

  • Hafenpreppach

    André Schmitt

    Wandern mit freunden

  • Kindelbrück

    Manuela Hentschel

    Endlich kommt nach einem Ausflug zusammen, was zusammen gehört...ein frisches Edelherb und Thüringer Bratwurst

  • Auf dem Ochsenkopf /Fixhtelgebirge

    Michael Opel

    Nach dem Aufstieg auf den 2. höchsten Berg Frankens, war es ein Genuss ein Edelherb zu genießen.

1 2 3 13